„Was ist Digital Twin ? – Anleitung zur Einführung im Unternehmen“

Template Banner digital Twin-1

 

Was ist Digital Twin?

Digital Twin ist ein virtuelles Abbild von Prozessen, Produkten oder Services. Durch die Verbindung eines digital Twins mit realen Daten, lassen sich komplexe Analysen und Simulationen durchführen. Ein digital Twin begleitet den gesamten Lebenszyklus eines Produkts oder einer Dienstleistung – vom Design über die eigentliche Herstellung bis zum After-Sales und Recycling. Ein virtuelles Produktmodel ermöglicht die Prognose des Verhaltens von einem Produkt oder eines Prozesses, seine Leistungsoptimierung und die Implementierung der gewonnenen Erkenntnisse als Entscheidungsgrundlage.

Der Einsatz von Digital Twin bietet Unternehmen einen enormen Nutzen. Die im Vorfeld durchgeführten ausgiebigen Tests, reduzieren Fehler und Aufwand, was zur Qualitäts- und Effizienzsteigerung in der Produktion führt. Innovationen lassen sich schneller umsetzen – mit deutlich weniger oder gar keinen physischen Prototypen.

Erfahren Sie in unserer Webinar-Serie die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des virtuellen Zwillings in den folgenden Bereichen:

 Digital Twin und Collaborative Engineering

Erfahren Sie, wie man im Maschinenbau optimal mit verteilter Entwicklung im eigenen Unternehmen an verschiedenen regionalen Standorten (z.B. Osteuropa, Asien, USA/Kanada) und Cross Companies in den regionalen Schlüsselmärkten zusammenarbeiten kann.

  • Optimierte Zusammenarbeit in der Entwicklung durch den Digital Twin – Beispiele und Mehrwerte 
  • Collaborative Engineering auf der 3DEXPERIENCE Plattform - Team Vernetzung in der Entwicklung 
  • Collaborative Engineering in der Praxis – 3DEXPERIENCE die Technologie für “echtes“ Concurrent Engineering

Digital Twin und Änderungsmanagement 

Sehen Sie, wie Änderungen in der mechatronischen Systementwicklung u. a. effizient erfasst, bewertet und umgesetzt werden können.

  • Effizientes Änderungsmanagement durch den Digital Twin – Übersicht und Potentiale 
  • Durchgängiges Änderungsmanagement über alle Disziplinen – Arbeitsweise in der 3DEXPERIENCE Plattform 
  • Änderungsmanagement als formeller Prozess in der Maschinenbau-Praxis - effizientes und transparentes Änderungsmanagement mit 3DEXPERIENCE 

Digital Twin: Varianten- und Konfigurationsmanagement

Erleben Sie, wie man auch auch bei steigender Komplexität weiterhin kundenindividuelle Produkte und Lösungen aus einem intelligenten Produkt- und Sytembaukasten zu wettbewerbsfähigen Preisen auf dem Weltmarkt anbieten zu kann.

  • Der Digital Twin als Werkzeug für ein effizientes Varianten- und Konfigurationsmanagement – Überblick und Potentiale 
  • Varianten- und Konfigurationsmanagement als Strukturbaukasten – Arbeitsweisen in der 3DEXPERIENCE plattform 
  • Varianten- und Konfigurationsmanagement in der Maschinenbau-Praxis: Zusammenspiel Konfiguration und Evolution eines Produkts in 3DEXPERIENCE 

Digital Twin und Innovationshebel im Requirements Engineering 

Erfahren Sie mehr über den Einsatz des digital Twins im Requirements Engineering (Anforderungsmanagement), mit dem eine effiziente und fehlerarme Entwicklung komplexer mechatronischer Systeme abgesichert wird.

  • Requirements Engineering – Definition der angewandten Wissenschaft
  • Digital Twin als Instrument im Requirements Engineering
  • Systematisches Requirements Engineering in der Maschinenbau-Praxis: Von der Anforderungsanalyse bis zum Änderungsmanagement

Digital Twin und Model Based Systems Engineering

In diesem Webseminar erfahren die Teilnehmer mehr über die Vorteile eines modellbasierten Ansatzes bei der Produkt- und Variantenkonfiguration für die optimale Produktentwicklung. Unsere Experten geben einen Einblick in die innovativen Vorgehensweisen und Möglichkeiten bei der Implementierung solcher Lösungen.

Wir zeigen, wie man sich im Maschinenbau optimal mit komplexen und veränderten Produktanforderungen in Bezug auf Variantenkonfiguration aufstellen kann. Ein hilfreicher Ansatz ist hier der Model Based Systems Engineering Ansatz (MBSE).

Digital Twin und Enabler für Produkt- u. Prozessinnovationen im Maschinenbau

Erhalten Sie einen Überblick auf den aktuellen Stand der angewandten Wissenschaft und der betrieblichen Praxis in der Branche Maschinenbau & Industrial Automation.

  • Digital Twin – Definition und Innovationspotentiale aus Sicht der angewandten Wissenschaft
  • Digital Twin als Enabler im Produktentstehungsprozess
  • Digital Twin als Enabler in der Prozessentwicklung und –optimierung

Digital Twin und Simulationsmethoden

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Kosten- und Zeitersparnis durch frühzeitige Simulation und mögliche Einsatzgebiete von Simulationsmethoden für die optimale Produktentwicklung. Unsere Experten geben Einblick in die innovativen Vorgehensweisen und Möglichkeiten der Implementierung solcher Lösungen

Digital Twin - Simulation mechatronischer Systeme

Der Schwerpunkt dieses Webseminars ist der Prozess, die Systemsimulation anhand eines Systemmodells und der Materialfluss bis hin zur virtuellen Inbetriebnahme.
Erfahren Sie mehr über

- die Systemsimulation als Hilfsmittel, um Abläufe durch Simulation nachzubilden.
- Toolsets welche die Nutzer hierbei optimal unterstützen.
- die praktischen Anwendung der Systemsimulation mit 3DEXPERIENCE. 

Digital Twin - Virtuelle Inbetriebnahme

Die Vorteile einer virtuellen Inbetriebnahme:

  • Stillstandzeiten vermeiden durch parallele virtuelle Tests
  • Verhindern von kostenintensive Beschädigungen der realen Anlage durch Vorabsimulation
  • Geringe Frustration und höhere Motivation der Beteiligten durch frühzeitige Fehlererkennung
  • Kosten- und Zeitersparnis durch resultierende verkürzte Inbetriebnahme
  • Vorzeitige Prüfung von Kapazitäten und Ressourcen
  • Testung von alternativen Konzepten an einem virtuellen Modell

Jetzt Kurzberatung buchen

Kostenlose Kurzberatung vereinbaren

Einsteiger Pakete für Digital Engineering

ab 330 Euro für 3 Monate

Informieren Sie sich über unsere Einsteiger-Pakete